Dr. Nils Häck

Dr. Nils  Häck

Dr. Nils Häck

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Assoziierter Partner

Bonn

T +49 228/95 94-0

F +49 228/95 94-100

E-Mail schreiben

Vita

Rechtsanwalt seit 2007, Fachanwalt für Steuerrecht

Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth und Hamburg (2004 Dr. iur., Hamburg)

2007 – 2016 Flick Gocke Schaumburg, zuletzt als Assoziierter Partner
2016 – 2018 Leiter der Konzernsteuerabteilung eines mittelständischen Familienunternehmens
Seit 2018 bei Flick Gocke Schaumburg
Assoziierter Partner seit 2018

Mitherausgeber des Flick/Wassermeyer/Kempermann, Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland - Schweiz, Losebl.

Mitglied der International Fiscal Association (IFA)
Mitglied des Rheinischen Steuerkreis

Ausgewählte Veröffentlichungen
  • Wegzugsbesteuerung (§ 6 AStG)
    Kommentierung, Flick/Wassermeyer/Baumhoff/Schönfeld (Hrsg.), Außensteuerrecht, Verlag Dr. Otto Schmidt, 2019, Loseblatt, ca. 450 S.
    (Häck)
  • Systematik der Doppelbesteuerungsabkommen
    Schönfeld/Ditz (Hrsg.), DBA, Verlag Dr. Otto Schmidt KG, 2. Auflage, 2019, 1
    (Häck/Schönfeld)
  • Doppelbesteuerungsabkommen
    Schaumburg (Hrsg.), Internationales Steuerrecht, Kapitel 19, Verlag Dr. Otto Schmidt, 4. Aufl. 2017
    (Schaumburg/Häck)
  • Internationales Umwandlungssteuerrecht
    Schaumburg (Hrsg.), Internationales Steuerrecht, Kapitel 20, Verlag Dr. Otto Schmidt, 4. Aufl. 2017
    (Schaumburg/Häck)
  • Abkommensrechtliche Zuordnung von Beteiligungen zu Betriebsstätten nach BFH, OECD und Finanzverwaltung
    ISR 2015, 113
    (Häck)

alle Veröffentlichungen anzeigen