Frau und Mann sitzen auf Sesseln und schauen auf ein Tablet

Steuerstrafrecht

Die Spezialisierung von Flick Gocke Schaumburg im Steuerstrafrecht baut auf der außergewöhnlichen Expertise der Kanzlei im nationalen und internationalen Steuerrecht auf.

Unsere im Steuerstrafrecht tätigen Beraterinnen und Berater gehören seit Jahren zur Marktspitze und stellen eine der größten Praxisgruppen in diesem Bereich dar.

Die potenziellen Risiken steuerstrafrechtlicher bzw. steuerordnungswidrigkeitenrechtlicher Ermittlungen für Unternehmen und ihre Organe sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Hinzu kommt, dass Veranlagungsbezirke zunehmend geneigt sind, Sachverhalte, in denen (möglicherweise) objektive Unrichtigkeiten vorliegen, an die Straf- und Bußgeldsachenstellen bzw. die Staatsanwaltschaft abzugeben. Ein verstärkter steuerstrafrechtlicher Fokus der Finanzbehörden liegt auf (Groß-) Unternehmen.

Unsere Experten verfügen über langjährige Erfahrung, ein hohes Maß an steuerstrafrechtlicher Kompetenz und Durchsetzungsfähigkeit sowohl im Steuerstreit als auch im Strafverfahren. Sie steigen tief in die steuerlichen Strukturen ihrer Mandanten ein und tragen so dazu bei, steuerstrafrechtliche Risiken frühzeitig zu erkennen. Umfassend unterstützen wir auch bei der Etablierung wirksamer Tax-Compliance-Systeme.

Mit unserem steuerstrafrechtlichen Know-how stehen wir Unternehmern ebenso wie Unternehmen im Rahmen von Betriebsprüfungen oder bei qualifizierten Selbstanzeigen zur Seite und vertreten sie in Verfahren der Steuerfahndung. Sowohl Individualpersonen als auch Unternehmen werden von uns in allen Phasen eines Strafverfahrens – vom Ermittlungsverfahren bis hin zur Hauptverhandlung – qualifiziert und entschieden vertreten.

Zu den Schwerpunkten unserer Tätigkeit gehören:

  • Koordination umfangreicher Unternehmensverteidigungen
  • Durchsetzung der Interessen unserer Mandanten im Rahmen von Durchsuchungen der Ermittlungsbehörden, bei Beschlagnahmen sowie vorläufigen Vermögenssicherungen der Einziehung
  • Beurteilung von höchst komplexen Strukturen (Stiftungen, Trusts, Gesellschaftsstrukturen)

Auf Wunsch arbeiten wir vertrauliche und anspruchsvolle Sachverhalte mit Auslandsbezug auch vor Ort auf.


Alle Ansprechpartner und Experten

News & Insights

16.05.2024 | Karriere-Event
19. FGS DOKTORANDENSEMINAR
 
14.03.2024 | Externe Veranstaltung
38. Jahresarbeitstagung Steuerstrafrecht
 
16.02.2024 | Kanzleinachrichten
Legal 500: Flick Gocke Schaumburg bleibt Spitze in vier Bereichen
 
05.02.2024 | FGS Blog
Das Unternehmen in der strafrechtlichen Hauptverhandlung
 
23.11.2023 | FGS Veranstaltung
Webinar: Anzeige- und Berichtigungspflichten im Zusammenhang mit BP-Feststellungen
 
16.11.2023 | Kanzleinachrichten
JUVE HANDBUCH 2023/2024: Flick Gocke Schaumburg bleibt führend im Bereich Nachfolge/Vermögen/Stiftungen und Steuerstrafrecht
 
10.11.2023 | Externe Veranstaltung
25. IWW-Kongress: Praxis Steuerstrafrecht
 
06.11.2023 | FGS Blog
Registrierte Kapitalverwaltungsgesellschaften: Fragen nach dem Hinweisgeberschutzgesetz
 
18.10.2023 | Kanzleinachrichten
Flick Gocke Schaumburg gewinnt EU-Staatsanwältin für Wirtschaftsstrafrechts-Praxis
 
28.09.2023 | Externe Veranstaltung
The dangers of trusts from a German tax perspective
 
26.06.2023 | Kanzleinachrichten
JUVE Awards Steuern 2023: Flick Gocke Schaumburg ist Kanzlei des Jahres für Steuerstreit
 
21.06.2023 | FGS Veranstaltung
Webinar: Betriebsratsvergütung – Steuerliche Handlungspflichten und strafrechtliche Risiken