Private Equity | Steuerrecht | Unternehmens- und Konzernsteuerrecht

Flick Gocke Schaumburg berät Communardo beim Zusammenschluss mit Bitvoodoo

06.11.2023 | Mandate

Flick Gocke Schaumburg hat die Communardo Software GmbH beim Zusammenschluss mit der Schweizer Bitvoodoo AG beraten. Unter dem Dach der Communardo Group werden beide Unternehmen weiterhin unabhängig agieren und gleichzeitig ihre Ressourcen bündeln.

Berater Communardo Software GmbH: Flick Gocke Schaumburg

Matthias Full (Federführung), Corina Hackbarth; Associates: Franz-Joseph Reisner (alle Private Equity/Tax)

Die Beratung umfasste die Strukturierung sowie die steuerliche Vertragsverhandlung.

Ein Team um Matthias Full hatte 2022 den Private-Equity-Investor PROM12 bereits bei dessen Einstieg bei Communcardo beraten.

Communardo ist führender Anbieter von Softwarelösungen und Beratungsleistungen für den digitalen Arbeitsplatz. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen. Communardo beschäftigt mehr als 230 Mitarbeitende an sieben Standorten in Deutschland, Österreich und Albanien.

Die Bitvoodoo AG wurde im Jahr 2008 gegründet. Am Hauptsitz in Zürich, der Zweigniederlassung in Renens/Lausanne und dem Entwicklungszentrum in Ilmenau (Deutschland) sind insgesamt circa 50 Mitarbeitende tätig. <<<