Prof. Dr. Michael Hendricks

Prof. Dr. Michael  Hendricks

Prof. Dr. Michael Hendricks

Rechtsanwalt, Steuerberater, Diplom-Finanzwirt
Partner

Bonn

T +49 228/95 94-637

F +49 228/95 94-100

E-Mail schreiben

Vita

Rechtsanwalt seit 2001, Steuerberater seit 2006

Studium der Rechtswissenschaften in Münster (1991 Diplom-Finanzwirt, 2004 Dr. iur.)
Seit 2001 bei Flick Gocke Schaumburg
Ernennung zum Assoziierten Partner 2008
Partner seit 2012

Honorarprofessor der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau seit 2012

Mitglied der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft
Mitglied der International Fiscal Association
Mitglied des Westfälischen Steuerkreises e.V.

Ausgewählte Veröffentlichungen
  • Praxisforum Steuerrechtsschutz: Der Änderungsbescheid während des finanzgerichtlichen Klageverfahrens als Rechtschutzfalle
    Ubg 06/2018, 361
    (Hendricks/Hildebrand)
  • Praxisforum Steuerrechtsschutz: Ist die gesonderte Anfechtung eines Gewerbesteuermessbescheids angesichts von § 35b Abs. 1 Satz 1 GewStG überflüssig, empfehlenswert oder gar notwendig?
    Ubg 08/2018, 473
    (Hendricks/Hildebrand)
  • Schaumburg/Hendricks, Steuerrechtsschutz
    Verlag Dr. Otto Schmidt KG, 4. Auflage 2018
    (Schaumburg/Hendricks)
  • Kommentierung der Art. 1 bis 16 des OECD-Musterabkommens über den Informationsaustausch in Steuersachen
    Debatin/Wassermeyer, Doppelbesteuerung, Verlag C.H. Beck, München 2010
    (Hendricks)
  • Internationale Informationshilfe im Steuerverfahren – Grundlagen, Systematik und Grenzen der informationellen zwischenstaatlichen Rechts- und Amtshilfe
    Verlag Dr. Otto Schmidt, 2004
    (Hendricks)

alle Veröffentlichungen anzeigen