• Mittwoch, 1. April 2020

    Webinar: Kurzarbeit, HR-Krisenmanagement & Co. – Handlungsmöglichkeiten des Arbeitgebers

    Gegenstand des gemeinsamen Webinars von Flick Gocke Schaumburg und Kienbaum sind Fragen, die Unternehmen aktuell besonders umtreiben:

    • Freistellung und Homeoffice
    • Entgeltfortzahlung bei verschiedenen Sachverhalten (insbesondere Quarantäne, Kinderbetreuung)
    • Gewährung von Urlaub
    • Voraussetzungen und Beantragung von Kurzarbeitergeld, insbesondere die von der Bundesregierung geplanten Erleichterungen
    • Möglichkeiten zur Reduzierung des Personalbestands
    • Beteiligte, Inhalte sowie Metakommunikation im Veränderungs- und/oder Trennungsprozess
    • Rahmen und Rolle der Führungskraft sowie Reaktionen im Veränderungs- bzw. Trennungsgespräch


    Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

    Veranstaltungsort:

    Webinar, 10:00-11:30 Uhr

    Veranstalter: Flick Gocke Schaumburg + Kienbaum Consultants International GmbH
    Referent(en): Dr. Tobias Nießen
  • Donnerstag, 2. April 2020

    Webinar: Update – Handlungsmöglichkeiten für gemeinnützige Vereine, Stiftungen und GmbHs in der Corona-Krise

    Die gegenwärtigen Herausforderungen für gemeinnützige Organisationen aller Branchen und Rechtsformen sind ungemein. Vergangene Woche hat der Gesetzgeber viele wirtschaftliche Stabilisierungsmaßnahmen und rechtliche Erleichterungen zur Eindämmung der Folgen der Corona-Krise auf den Weg gebracht. Von diesen Änderungen und Erleichterungen profitieren auch gemeinnützige Organisationen. In unserem einstündigen Webinar skizzieren wir Hilfestellungen zu Themen, die gemeinnützige Vereine, Stiftungen und GmbHs derzeit besonders umtreiben.

    Die Agenda:

    • Mittelbeschaffung

      • Mitgliedsbeiträge, Umlagen
      • Finanzierungszusagen, staatliche Hilfen
      • Sponsoringverträge

    • Mittelverwendung

      • Umgang mit Projekt- und Förderzusagen
      • Verwendung von Rücklagen und Vermögen (z.B. Grundstockvermögen)
      • Zuwendungen an andere gemeinnützige Organisationen

    • Administration, Governance

      • Reduzierung der Personalkosten durch Kurzarbeit Beschlussfassung in Vereins- und Stiftungsorganen
      • Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Erleichterungen und Billigkeitsmaßnahmen
      • Pflicht zur Insolvenzantragstellung?

    Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

    Veranstaltungsort:

    Webinar, 11:00–12:00 Uhr

    Veranstalter: Flick Gocke Schaumburg
  • Freitag, 3. April 2020

    Webinar: COVID-19: Auswirkungen auf den Jahres- bzw. Konzernabschluss 2019 und den Fortbestand des Unternehmens

    Gegenstand unseres Webinars sind Fragen, die Unternehmen aktuell im Zusammenhang mit dem Jahres- bzw. Konzernabschluss 2019, der Going-Concern-Annahme und der kurzfristigen Sicherstellung der Durchfinanzierung über staatliche Hilfspakete zum Fortbestand des Unternehmens im Zuge der Corona-Krise besonders beschäftigen, darunter:

    • Problemstellungen im Jahres- bzw. Konzernabschluss 2019 mit besonderem Fokus auf (Konzern-)Anhang und (Konzern-)Lagebericht im Lichte der Corona-Krise
    • Mögliche Auswirkungen auf den Bestätigungsvermerk zum Jahres- bzw. Konzernabschluss 2019
    • Auswirkungen auf die Fortführungsannahme, die Absicherung der Liquidität und den Zugang zu staatlichen Hilfen
    • Insolvenzantragspflicht für durch die Corona-Krise betroffene Unternehmen: Aussetzung und dann?


    Wir freuen uns, wenn Sie sich über diesen Link anmelden möchten.

    Veranstaltungsort:

    Webinar, 14:15–15:00 Uhr

    Veranstalter: Flick Gocke Schaumburg
  • Freitag, 17. April 2020

    Verrechnungspreise in der Betriebsführung

    Erfolgreiches Betriebsprüfungsmanagement im Post-BEPS Zeitalter: Die Teilnehmenden werden anhand von praxisnahen Beispielfällen für die verfahrensrechtlichen und strategischen Anforderungen an eine erfolgreiche Verteidigung von Verrechnungspreismodellen in der Betriebsprüfung sensibilisiert. Das Seminar orientiert sich dabei am zeitlichen Ablauf einer Betriebsprüfung und zeigt systematisch die für den Praktiker wesentlichen Fallstricke sowie die wechselseitigen Rechte und (Mitwirkungs-)Pflichten der Finanzverwaltung und des Steuerpflichtigen. Dabei werden auch die gesetzlichen Neuerungen und aktuellen Reformvorschläge wie dem Entwurfsgesetz zur Umsetzung der Anti-Steuervermeidungsrichtlinie berücksichtigt.

    Veranstaltungsort:

    WWU Weiterbildung gemeinnützige GmbH, Königsstraße 47 48143 Münster

    Veranstalter: WWU Münster
  • Samstag, 18. April 2020

    Vertiefungsseminar - Verrechnungspreise in der Betriebsprüfung

    Joint Audit, neue Schiedsrichtlinie und die Grundlagen zur erfolgreichen Verhandlungsführung: Neben einer vertieften Darstellung des Ablaufs sowie der Rechte und Pflichten in einem Joint Audit-Verfahren und bei sonstigen Fällen der grenzüberschreitenden Amtshilfe sollen auch gerichtliche Rechtschutz und alternative Streitbeilegungsmöglichkeiten (Verständigungs- und Schiedsverfahren) vorgestellt werden. Praktische Erfahrungswerte aus kooperativen Ansätzen wie dem APA-Verfahren und dem ICAP 2.0-Ansatz der OECD werden genauso besprochen wie Fälle aus Praxis und Rechtsprechung zu internationalen Steuerrechts- und Verrechnungspreisfällen und die Reformüberlegungen des Gesetzgebers. Auf Grund der gesteigerten Bedeutung werden zudem Softskills zur erfolgreichen Verhandlungsführung mit der Betriebsprüfung anhand von Beispielsfällen gemeinsam erarbeitet.

    Veranstaltungsort:

    WWU Weiterbildung gemeinnützige GmbH, Königsstraße 47 48143 Münster

    Veranstalter: WWU Münster
  • Dienstag, 21. April 2020

    12. Frankfurter Nachfolgetag

    • Die Stiftungszivilrechtsreform
    • Aktuelle BFH- und FG-Entscheidungen zur Erbschaftsteuer
    • Aktuelle Herausforderungen für Großvermögen und Familienunternehmer
    • "Vernachlässigte" Klauseln in Gesellschaftsverträgen von Familienunternehmen
    • Die neuen Erbschaftsteuerrechtlinien und -hinweise - Ein Streifzug durch die Beratungspraxis

    Veranstaltungsort:

    Saalbau Titus-Forum (Nordwestzentrum), Walter-Möller-Platz 2. 60439 Frankfurt a.M.

    Veranstalter: Institut der Steuerberater in Hessen e.V.
  • Montag, 27. April 2020

    Die internationale Unternehmerfamilie – Rechts- und Steuerfragen bei international mobilen Gesellschaftern

    • Strukturüberlegungen für das Familienunternehmen
    • Wegzug und Rückkehr des Gesellschafters
    • Beteiligung des "Steuerausländers" am Familienunternehmen
    • Sonderkonstellationen

    Veranstaltungsort:

    InterCity Hotel Hamburg Dammtor-Messe, St. Petersburger Str. 1, 20355 Hamburg

    Veranstalter: BeckAkademie Seminare
  • Montag, 11. Mai 2020

    Besteuerung der öffentlichen Hand - Grundlagen und Hot Topics

    • Zuverlässige Abgrenzung der hoheitlichen von der wirtschaftlichen Sphäre öffentlicher Körperschaften
    • Aktuelle Entwicklungen beim Querverbund
    • Neue Umsatzbesteuerung nach § 2b UStG
    • Interkommunale Zusammenarbeit
    • Praxisfragen der BgA-Besteuerung
    • Compliance-Organisation

    Veranstaltungsort:

    Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Gustav-Heinemann-Ufer 58, 50968 Köln

    Veranstalter: Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Donnerstag, 14. Mai 2020

    Team-Meeting und Event mit Gästen

    Bei unserem Team-Meeting mit Gästen im Literaturhaus Frankfurt stellen wir Ihnen Praxisfälle zur steuerlichen und rechtlichen Strukturierung großer Vermögen und Familienunternehmen vor. Zugleich gewähren wir Ihnen Einblicke in die Arbeitsweise unserer interdisziplinär besetzten Teams.
    Im Fokus stehen die folgenden Themenbereiche: Wohnungsunternehmen in der Nachfolgeplanung; Umstrukturierung bei Familienunternehmen; Service für Testamentsvollstrecker; Aktuelle Entwicklungen in der Wegzugs- und Entstrickungsbesteuerung (Internationalisierung des Gesellschafterkreises); Stiftungen; Tax Compliance Management Systeme für Family Offices und Privatpersonen; Verwaltungsvermögen bei Familienunternehmen; Trennung von Gesellschafterstämmen; Neuseelandvisum.
    Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

    Veranstaltungsort:

    Literaturhaus Frankfurt am Main, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main

    Veranstalter: Flick Gocke Schaumburg
  • Mittwoch, 20. Mai 2020 - Freitag, 22. Mai 2020

    216. Steuerrecht im Hotel Stadt Hamburg in Westerland auf Sylt

    Veranstaltungsort:

    Hotel Stadt Hamburg in Westerland auf Sylt, Strandstraße 2, 25980 Sylt

    Veranstalter: Bielefelder Fachlehrgänge OHG
  • Dienstag, 26. Mai 2020

    Besteuerung der öffentlichen Hand - Grundlagen und Hot Topics

    • Zuverlässige Abgrenzung der hoheitlichen von der wirtschaftlichen Sphäre öffentlicher Körperschaften
    • Aktuelle Entwicklungen beim Querverbund
    • Neue Umsatzbesteuerung nach § 2b UStG
    • Interkommunale Zusammenarbeit
    • Praxisfragen der BgA-Besteuerung
    • Compliance-Organisation

    Veranstaltungsort:

    Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Westerbachstraße 181, 65936 Frankfurt am Main

    Veranstalter: Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Dienstag, 26. Mai 2020

    Gesprächskreis Financial Services VAT

    Wir möchten mit Ihnen die für Sie relevanten und aktuellen Schwerpunktthemen im Bereich Financial Services VAT diskutieren, die wir zuvor mit Ihnen abgestimmt haben.

    Veranstaltungsort:

    Flick Gocke Schaumburg, MesseTurm, Friedrich-Ebert-Anlage 49, 60308 Frankfurt a.M.

    Veranstalter: Flick Gocke Schaumburg
  • Donnerstag, 18. Juni 2020 - Freitag, 19. Juni 2020

    Betreuung privater Vermögen 2020

    Nationale und internationale Entwicklungen in Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung sowie Stiftungsaspekte stehen im Fokus der Fachtagung „Betreuung privater Vermögen 2020“.

    Veranstaltungsort:

    Schlosshotel Kronberg, Hainstraße 25, 61476 Kronberg

    Veranstalter: FORUM Institut für Management GmbH