Am 15. Mai 2018, ab 15:00 Uhr, findet in Bonn unserer Gesellschaftsrecht-Veranstaltung mit dem Titel „Das moderne Familienunternehmen – Erfahrungen aus der juristischen Praxis“ statt.

Auf der Grundlage von Impulsreferaten werden aktuelle rechtliche Trends und Entwicklungen für Familienunternehmen analysiert und im Teilnehmerkreis diskutiert. Aufgezeigt werden sollen so der Modernisierungsbedarf der rechtlichen Verfassung der Gesellschaften einerseits (z.B. Gesellschaftsvertrag, Familienverfassung) sowie praktische Handlungsempfehlungen für die Akteure des Familienunternehmens (Geschäftsführer, Aufsichts- und Beiräte) andererseits. Die Veranstaltung richtet sich somit an die Gesellschafter und Inhaber, an Organmitglieder und an Berater von Familienunternehmen

Programm

ab 15:00 Uhr    
Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee und Erfrischungsgetränke

15:30 Uhr   
Begrüßung und Einführung

15:45 Uhr   
1. Impulsreferat: Die rechtliche Verfassung des Familienunternehmens – Trends und Modernisierungsbedarf
Dr. Stephan Göckeler, Rechtsanwalt

16:15 Uhr   
Podiumsdiskussion

17:00 Uhr   
Kaffeepause

17:30 Uhr    
2. Impulsreferat: Anforderungen an und Haftungsrisiken für die Organmitglieder von Familienunternehmen (Geschäftsführer, Aufsichts- und Beiräte) – Auswirkungen der gesteigerten Corporate Governance- und Compliance-Anforderungen
Dr. Jens Eric Gotthardt, Rechtsanwalt, Steuerberater

18:00 Uhr    
Podiumsdiskussion

18:45 Uhr    
Resümee

ab 19:00 Uhr   
Get-together mit Snacks und Getränken

Veranstaltungsort

Flick Gocke Schaumburg
Friedrich-Ebert-Allee 13
53113 Bonn
(Zufahrt über Fritz-Schäffer-Straße)

Anmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 11. Mai 2018 an stefanie.bennerscheid(at)fgs(dot)de.