Das internationale Familienunternehmen - die internationale Unternehmerfamilie

Flick Gocke Schaumburg veranstaltet auch in diesem Jahr gemeinsam mit LeitnerLeitner und Tax Partner AG das Mandantenseminar „Das internationale Familienunternehmen – die internationale Unternehmerfamilie“.

Das Seminar findet jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr an verschiedenen Orten statt:

  • am Donnerstag, 21. September 2017, in Zürich
  • am Mittwoch, 27. September 2017, in Wien
  • und am Donnerstag, 28. September 2017, in München.

Wir freuen uns, Sie an einem der Termine begrüßen zu dürfen.

Programm

13:00 UhrEintreffen der Teilnehmer, Imbiss und Erfrischungsgetränke

14:00 UhrBegrüßung

14:05 UhrAktuelle Entwicklungen in Deutschland/Österreich/Schweiz
Dr. Wolf Wassermeyer, Rechtsanwalt, Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg
Mag. Reinhard Leitner, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, LeitnerLeitner
lic. iur. HSG Dieter Weber, Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte, Tax Partner AG

15:00 UhrUpdate zur neuen deutschen Erbschaftsteuer
- Der neue Anwendungserlass
Prof. Dr. Frank Hannes, Rechtsanwalt, Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg

15:35 UhrZuzug des Unternehmers in die Schweiz – Erfahrungen und praktische Fälle
lic. iur. HSG Dieter Weber, Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte, Tax Partner AG

16:00 UhrKaffeepause

16:30 UhrPraktische Fälle für Familienunternehmer aus dem internationalen Steuerrecht
Dr. Wolf Wassermeyer, Rechtsanwalt, Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg
lic. iur. Stephanie Eichenberger, Rechtsanwältin, dipl. Steuerexpertin, Tax Partner AG

16:50 UhrRechtsentwicklung der österreichischen Privatstiftung
- Geplante Reform des Privatstiftungsgesetzes
- Aktuelle Entwicklungen des Steuerrechts der Privatstiftung
Mag. Reinhard Leitner, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, LeitnerLeitner

17:10 UhrAuswirkungen von BEPS auf die Gewinnabgrenzung im Familienunternehmen
Dr. Markus Greinert, Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg

17:30 UhrPraktische Fälle zum Umwandlungssteuerrecht für Familienunternehmen
- Entschärfung des § 50i Abs. 2 EStG
- Fallstricke bei dem Wechsel im Gesellschafterbestand bei Personengesellschaften
- KGaA als Rechtsformalternative
Prof. Dr. Ingo Stangl, Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg

17:50 UhrDiskussion

ab 18:00 Uhr

Gedankenaustausch bei einem Apéro riche

Veranstaltungsorte

Zürich
Zunfthaus zur Zimmerleuten, Limmatquai 40, 8001 Zürich

Wien
Hotel Sacher Wien, Philharmonikerstraße 4, 1010 Wien

München
Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski, Maximilianstraße 17, 80539 München


Anmeldung

Wenn Sie sich zu der Veranstaltung anmelden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an vanessa.richter(at)fgs(dot)de