Dr. Yorck Frese

Dr. Yorck  Frese

Dr. Yorck Frese

Rechtsanwalt

Hamburg

T +49 40/30 70 85-0

F +49 40/30 70 85-100

E-Mail schreiben

Vita

Rechtsanwalt seit 2015

Studium der Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School in Hamburg (2015 Dr. iur.) und der Université Montesquieu Bordeaux IV, Frankreich
Seit 2018 bei Flick Gocke Schaumburg

Mitglied der wissenschaftlichen Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR) e. V.
Mitglied der sdw Alumni e. V.
Mitglied der Bucerius Alumni e. V.

Veröffentlichungen
  • Arbeitnehmerbeteiligung beim Rechtsformwechsel von der GmbH & Co. KG in die SE & Co. KG
    BB 2018, 2612
    (Frese)
  • Partei- und Prozessfähigkeit von Organen und Organmitgliedern beim Interorganstreit in der Stiftung; Anm. zu OLG Frankfurt/M. v. 25.9.2018 - 5 U 130/18
    EWiR 2019, 39
    (Frese)
  • Mitteilungspflichten gegenüber dem Transparenzregister im Rahmen der Unternehmensnachfolge
    ZEV 2017, 695
    (Frese)
  • Konflikte bei der Willensbildung in der Einheitsgesellschaft
    NZG 2016, 808
    (Brosius/Frese)
  • Die Rechtsnatur der Gesellschafterkonten (Dissertation)
    Verlag Peter Lang, 2016
    (Frese)
  • Pattsituationen in Gemeinschaftsunternehmen - Vereinbarungen von Pattauflösungsmechnismen am Maßstab des § 723 Abs. 3 BGB
    BB 2014, 1479
    (Holler/Frese)
  • Staatsverschuldung in Deutschland nach der Föderalismusreform II - eine Zwischenbilanz
    DBL. 2012, 153
    (Frese)
  • Diskussionsbericht zu den Referaten Rudolph, Schäfer und Mitzner
    ZHR 2011, 362
    (Frese)