Veröffentlichungen Dr. Ingo Fuchs

  • Externe Beratung der Gruppe der Arbeitnehmer- bzw. Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat
    NZG 2019, 651
    (Erkens/Fuchs)
  • Kein rechtliches Interesse des Gesellschafters am Beitritt zum Rechtsstreit bei Zahlungsklage der Gesellschaft gegen Nichtgesellschafter, Anmerkung zu BGH v. 03.07.2018 – II ZB 28/16
    EWiR 2019, 103
    (Fuchs/Grimm)
  • Zur Rückabwicklung oder Erstattung der Wertdifferenz der Beteiligung eines aufgrund unrichtiger Prospektangaben beigetretenen Kommanditisten, Anmerkung zum Urteil des BGH (II ZR 17/17) vom 6.2.2018
    EWiR 2018, 423
    (Fuchs/Grimm)
  • Grundzüge des neuen Auswahlverfahrens zur Auswahl des Abschlussprüfers bei Unternehmen von öffentlichem Interesse (PIE)
    Petersen/Zwirner (Hrsg.), Handbuch Bilanzrecht, 2. Aufl. 2018
    (Fuchs)
  • Zur Haftung des Alleingesellschafter-Geschäftsführers einer Ein-Personen-GmbH bei Befolgung seiner eigenen Weisung, Anmerkung zum Urteil des LG München II (3 O 3420/15) vom 26.1.2017
    EWiR 2017, 591
    (Grimm/Fuchs)
  • Zum Ermessen des Aufsichtsrats bei der Bestellung eines Vorstandsmitglieds, Anmerkung zum Urteil des OLG München (23 U 3582/16) vom 12.01.2017
    WuB 2017, 654
    (Fuchs/Thilo)
  • Zur Europarechtskonformität der Nicht-Beteiligung ausländischer Arbeitnehmer an der Aufsichtsratswahl nach deutschem Mitbestimmungsrecht, Anmerkung zum Beschluss des OLG München (31 Wx 321/15) vom 20.2.2017
    EWiR 2017, 457
    (Fuchs/Grimm)
  • Kommentierung der §§ 85, 89 bis 96, 264 und 270 bis 271 UmwG
    Habersack/Wicke (Hrsg.), beck-online, Großkommentar Umwandlungsgesetz, Online-Kommentar
    (Fuchs)
  • Ausfallhaftung der GmbH-Gesellschafter auch für als Untreue zu bewertende Entnahmen des Gesellschafter-Geschäftsführers bei Unterbilanz, Anmerkung zum Urteil des OLG Hamm (8 U 79/16) vom 13.3.2017
    EWiR 2018, 43
    (Fuchs/Grimm)
  • Das Transparenzregister nach dem neuen Geldwäschegesetz
    NJW Spezial 2017, 463
    (Fuchs/Lakenberg)
  • Zur Befreiung eines Liquidators von § 181 BGB, Anmerkung zum Beschluss des OLG Köln (2 Wx 377/16) vom 21.9.2016
    EWiR 2017, 367
    (Fuchs/Grimm)
  • Formwechselnde Umwandlung einer GmbH in eine GbR; Eintragung des Namens der GbR als eintragungspflichtige Tatsache; Rechtsscheinhaftung, Anmerkung zum Versäumnisurteil des BGH (II ZR 314/15) vom 18.10.2016
    WuB 2017, 336
    (Fuchs/Thilo)
  • Zur Auslegung einer Regelung zur Rückforderung von Ausschüttungen im Gesellschaftsvertrag einer Publikumspersonengesellschaft, Anmerkung zum Urteil des OLG Nürnberg (8 U 2259/15) vom 1.8.2016
    EWiR 2017, 299
    (Grimm/Fuchs)
  • Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex 2017
    NJW-Spezial 2017, 207
    (Fuchs/Erkens)
  • Vorrang der umwandlungsrechtlichen Gesamtrechtsnachfolge vor einem vertraglichen Abtretungsverbot, Anmerkung zum Urteil des BGH (VII Z 298/14) vom 22.9.2016
    WuB 2017, 206
    (Fuchs/Thilo)
  • Zur Eintragungsfähigkeit des Nießbrauchs an einem Kommanditanteil, Anmerkung zum Beschluss des OLG München (31 Wx 204/16) vom 8.8.2016
    EWiR 2017, 43
    (Fuchs/Grimm)
  • Zur Zuständigkeit für die Satzungsänderung bei der GmbH einer sog. Einheitsgesellschaft, Anmerkung zum Beschluss des OLG Celle (9 W 93/16) vom 6.7.2016
    EWiR 2016, 755
    (Giedinghagen/Fuchs)
  • Prüfung und Überwachung der unterjährigen Finanzberichte durch den Aufsichtsrat
    NZG 2016, 1015
    (Fuchs)
  • Zum Widerruf des Beitritts zu einer geschlossenen Publikumsgesellschaft im Liquidationsstadium der Gesellschaft, Anmerkung zum Urteil des OLG Stuttgart (Az. 14 U 2/15) vom 6.4.2016
    EWiR 2016, 491
    (Fuchs/Ossendot)
  • Zum Streitwert einer Auskunftsklage über Namen und Adressen der Mitgesellschafter in einer Fondsgesellschaft, Anmerkung zum Beschluss des BGH (Az. II ZB 28/14) vom 17.11.2015
    EWiR 2016, 295
    (Fuchs/Ossendot)
  • Zur Wissenszurechnung bei der Haftung einer juristischen Person aus § 826 BGB, Anmerkung zum Urteil des KG Berlin (Az. 2 U 57/09) vom 27.8.2015
    EWiR 2016, 77
    (Fuchs/Ossendot)
  • Zur Beweiserhebung über einen vom Vertragswortlaut abweichenden übereinstimmenden Willen, Anmerkung zum Beschluss des BGH (Az. II ZR 126/14) vom 21.4.2015
    EWiR 2015, 725
    (Fuchs/Ossendot)
  • Kommentierung von Ziffer 7 DCGK (Rechnungslegung und Abschlussprüfung)
    Fuhrmann/Linnerz/Pohlmann (Hrsg.), Frankfurter Kommentar zum Deutschen Corporate Governance Kodex, 2015
    (Fuchs)
  • Haftungsansprüche von Hedgefonds gegen Porsche wegen irreführender Informationen vor Veröffentlichung der Pläne zur Übernahme von VW, Anmerkung zum Urteil des OLG Stuttgart (Az. 2 U 102/14) vom 26.3.2015
    EWiR 2015, 569
    (Fuchs/Ossendot)
  • Fortführung eines laufenden Spruchverfahrens nach Aufgabe der Macrotron-Rechtsprechung, Anmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf (I-26 W 20/12) vom 22.9.2014
    EWiR 2015, 173
    (Fuchs/Ossendot)
  • Der aktienrechtliche Squeeze-out
    Carl Heymanns Verlag, AHW Bd. 178, 2009
    (Fuchs)
  • Die Neuregelung zur verdeckten Sacheinlage durch das MoMiG und ihre Rückwirkung
    BB 2009, 170
    (Fuchs)
  • Geltendmachung abfindungswertbezogener Informationsmängel beim Squeeze-out, Anmerkung zum Urteil des LG Frankfurt a.M. (3-02 O 97/03) vom 31.3.2004
    EWiR 2004, 525
    (Fleischer/Fuchs)