Dr. Arne Schmidt

Dr. Arne  Schmidt

Dr. Arne Schmidt

Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht

Hamburg

T +49 40/30 70 85-0

F +49 40/30 70 85-100

E-Mail schreiben

Vita

Rechtsanwalt seit 2010, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater seit 2014.

Studium der Rechtswissenschaften in Münster (Dr. iur. 2009) und Poitiers.

Dozent an der Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM), Hamburg.

Mitglied der International Fiscal Association.
Mitglied der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft.
Gründungsmitglied des Hamburger Kreis für Sanierungs- und Insolvenzsteuerrecht e.V.

       

Veröffentlichungen
  • Die neue Steuerfreiheit des Sanierungsertrags – Fragen und Antworten
    DStR 2017, 1897
    (Kahlert/Schmidt)
  • Passivierung von Verbindlichkeiten bei (stiller) Liquidation und Rangrücktritt
    DB 2017, 1998
    (Schmidt)
  • Nach der Entscheidung des BVerfG zu § 8c (Abs. 1) Satz 1 KStG: Stünde der Vertrauensschutz einer (rückwirkend) belastenden Neuregelung entgegen?
    FR 2017, 758
    (Kahlert/Schmidt)
  • Die Geister, die der BFH rief: Unternehmensteile und die Berücksichtigung von Vorsteuerüberhängen bei § 55 IV InsO
    NZI 2017, 384
    (Schmidt)
  • Der sog. Sanierungserlass ist tot – Wie geht es weiter?
    ZIP 2017, 503
    (Kahlert/Schmidt)
  • Einordnung des Einkommensteueranspruchs als Insolvenzforderung oder Masseverbindlichkeit – Anmerkung zu BFH, Urteil vom 3.8.2016 - X R 25/14
    NZI 2017, 218
    (Schmidt)
  • Tonnagebesteuerung und Gewerbesteuer in der Insolvenz - Anmerkung zu BFH, Beschluss vom 27.10.2016 - IV B 119/15
    NZI 2017, 116
    (Schmidt)
  • Aktuelles zum Rangrücktritt - Nähert sich der BFH dem BGH an?
    Der Konzern 2017, 86
    (Schmidt)
  • Steuerrecht in der Insolvenz: Aktuelle BFH-Rechtsprechung und gesetzliche Neuregelungen
    Hommel et al. (Hrsg.), Handbuch Unternehmensrestrukturierung, Springer Fachmedien, 2016
    (Kahlert/Schmidt)
  • Insolvenzrechtliches Aufrechnungsverbot bei Umsatzsteuer-Erstattungsansprüchen, Anmerkung zu BFH vom 18.08.2015 - VII R 29/14
    DB 2015, 2724
    (Schmidt)
  • Neues zu den steuerlichen Pflichten von Vermögensverwaltern - Zugleich Besprechung BFH v. 10.02.2015 - IX R 23/14
    FR 2015, 596
    (Kahlert/Schmidt)
  • Ende der umsatzsteuerlichen Organschaft bei vorläufiger Eigenverwaltung
    DStR 2014, 419
    (Kahlert/Schmidt)
  • Hessisches FG, Beschluss vom 6.11.2013 - 6 V 2469/12
    DStR 2014, 419
    (Kahlert/Schmidt)
  • Löst ein Forderungsverzicht zu Sanierungszwecken nach § 7 Abs. 8 ErbStG Schenkungsteuer aus?
    DStR 2012, 1208
    (Kahlert/Schmidt)
  • Umsatzsteuerinsolvenzrecht im Lichte des BMF-Schreibens vom 9.12.2011
    DB 2012, 197
    (Kahlert/Schmidt)
  • Der Pflichtteilsergänzungsanspruch im Erbschaftsteuerrecht - Voraussetzungen und Folgen der Steuerbarkeit (Dissertation)
    Shaker Verlag, Berliner Schriftenreihe zum Steuer- und Wirtschaftrecht, Bd. 42, 2009
    (Schmidt)