Dr. Benjamin Weiss

Dr. Benjamin  Weiss

Dr. Benjamin Weiss

Steuerberater, Diplom-Kaufmann

Frankfurt a.M.

T +49 69/717 03-0

F +49 69/717 03-100

E-Mail schreiben

Vita

Steuerberater seit 2016

Studium der Betriebswirtschaftslehre in Mannheim und Paisley (UK) (2010 Diplom-Kaufmann; 2015 Dr. rer. pol., Universität Nürnberg-Erlangen)
Berufliche Stationen bei Big4-Gesellschaften im Rahmen der nationalen/internationalen Steuerberatung
Seit 2018 bei Flick Gocke Schaumburg

Mitglied der Nürnberger Steuergespräche e.V.

Veröffentlichungen
  • Erbschaftsteuerfinanzierung nicht verschonungsfähigen Betriebsvermögens
    BB 2021, 471
    (Oertzen/Weiss/Windeknecht)
  • Trustbesteuerung – Die Hinzurechnungsbesteuerung und der Antrag nach Art. 12 Abs. 3 DBA-USA (E) im Spannungsfeld zum AStG-Treaty-Override
    IStR 19/2020, 743-748
    (Oertzen/Kühn/Weiss)
  • Corona-Krise: Auswirkungen auf die erbschaft- und schenkungsteuerliche Lohnsummenkontrolle – Welche Gestaltungsmaßnahmen bestehen zur Verhinderung eines Lohnsummenverstoßes?
    NWB 19/2020, 1417-1425
    (Weiss/Barthel/Pritzl)
  • Trust-Besteuerung – Das steuerliche „Minenfeld“ der Bestimmung der Trust-Begünstigten für einkommen- und schenkungsteuerliche Zwecke
    IStR 4/2020, 124-130
    (Weiss)
  • Die geplante Reform der Wegzugsbesteuerung nach § 6 AStG – Verschärfungen der Wegzugsbesteuerungsregeln im privaten Bereich
    IWB 2 / 2020, 46 - 55
    (Kühn/Weiss)
  • BFH schafft Klarheit: Kein Einbezug der Beschäftigten von Tochtergesellschaften gemäß § 13a Abs. 1 S. 4 ErbStG aF
    Anmerkung zu BFH v. 14.11.2018 – II R 34/15, DStR 2019, 687, DStR 2019, 1292
    (Oertzen/Weiss)
  • Einbezug der Beschäftigten bei Holdinggesellschaften nach § 13a Abs. 1 S. 4 ErbStG aF – Zugleich Einordnung und Anmerkung zu BFH v. 5.9.2018 – II R 57/15, DStR 2018, 2522
    DStR 2019, 422
    (Oertzen/Weiss)
  • Die steuerliche Behandlung stiller Reserven im Rahmen des Übergangs auf eine Gemeinsame Konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB) - Eine kritische Analyse des GKKB-Richtlinienvorschlags der Europäischen Kommission (Dissertation)
    Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2015
    (Weiss)