Veröffentlichungen Dr. Benjamin Westermann

  • Gesetzgeber kommt beim Urteil zu Steuerzinsen mit blauem Auge davon
    Börsen-Zeitung 160/2021, 9
    (Kurzenberger/Westermann)
  • Der Steuer-Regressprozess – Eine Untersuchung zur steuerrechtlichen, zivilrechtlichen und strafrechtlichen Gesamtschuld und Durchsetzung von Regressansprüchen im Zivilprozess
    DStR 2021, 2021, 873 - 878
    (Westermann)
  • Beschränkung der Verlustberücksichtigung bei der Kapitalertragsteuer – Zweifel an der Vereinbarkeit mit höherrangigem Recht
    RdF 2021, S. 106–113
    (Stöber/Hornung/Westermann)
  • Kommentierung von § 19a E-EStG (Sondervorschrift für Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit bei Vermögensbeteiligungen)
    EStG – eKommentar, Hrsg. Fuhrmann/Kraeusel/Schiffers, Stollfuß-Verlag
    (Westermann)
  • Die geplante Reform der Besteuerung von Mitarbeiterkapitalbeteiligungen durch das Fondsstandortgesetz – eine Synopse zu § 3 Nr. 39 und § 19a EStG-E
    FR 2021, 198-204
    (Westermann/Thor)
  • Nachhaltigkeit im Recht der Gesellschaft mit beschränkter Haftung
    GmbH-Rundschau (GmbHR) 2020, 1061-1067
    (Westermann)
  • Steuerrechtliche Antworten auf die COVID-19-Pandemie – eine Untersuchung steuerlicher Hilfsmaßnahmen und ausgewählter Auswirkungen auf die Unternehmensbesteuerung
    Ubg 2020, 269-278
    (Matzen/Westermann)
  • Die verdeckte Gewinnausschüttung im Zivilrecht – Ein Lösungsvorschlag unter Anwendung des Instituts der Störung der Geschäftsgrundlage nach § 313 BGB
    GmbH-Rundschau (GmbHR) 2020, S. 125 – 131
    (Westermann)
  • Zivilrechtliche Folgen steuerlicher Rechtsirrtümer bei Cum-/Ex-Geschäften
    (Dissertation) Verlag Peter Lang, Forum Unternehmens-, Steuer- und Bilanzrecht – Deutsche, europäische und internationale Rechtsfragen, Band 8 Berlin 2018 (327 Seiten)
    (Westermann)
  • Ertragsteuerrechtliche Erfassung von Gewinnen aus Kauf-, Verkauf und Tausch von Kryptowährungen
    Deutsche Steuer-Zeitung (DStZ) 2018, S. 301 - 307
    (Hornung/Westermann)
  • Zur steuerrechtlichen Behandlung von echten und unechten Hinterlegungsscheinen auf inländische Aktien (sog. Depositary Receipts)
    Deutsche Steuer-Zeitung (DStZ) 2019, S. 467 – 474
    (Westermann)
  • Anmerkung zu BGH Urteil v. 05.06.2018 – XI ZR 790/16 (OLG Düsseldorf, v. 01.12.2016 – 6 U 56/16) (Zur Zulässigkeit von Zinscap-Prämien)
    Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) 2018, S. 492 – 496
    (Westermann)
  • Anmerkung zu OLG Stuttgart Urteil v. 27.03.2019 - 4 U 184/18 (LG Tübingen v. 29.06.2018 – 4 O 220/17) (Zur Wirksamkeit einer Zinsanpassungs- bzw. -gleitklausel in AGB für sog. Riester-Verträge)
    Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) 2019, S. 455 – 458
    (Westermann)
  • Die „Anteilswegverschmelzung“ bei unklaren Gesellschafterverhältnissen Teil II – die Rechtsstellung des Scheingesellschafters nach der Abwärtsverschmelzung –
    GmbH-Rundschau (GmbHR) 2018, S. 840 - 844
    (Westermann/Hornung)
  • Die zivilrechtliche Haftung der Depotbanken nach sog. Cum-/Ex-Geschäften – zugleich eine Anmerkung zu LG Frankfurt a.M., Urteil v. 25.04.2018 (Az.: 2-12 O 262/16) –
    Deutsches Steuerrecht (DStR) 2018, S. 1976 – 1980
    (Westermann)
  • Das Sonderbetriebsausgabenabzugsverbot des § 4i EStG im Lichte einer unionsrechtlichen Auslegung
    Finanz-Rundschau (FR) 2018, S. 1035 - 1042
    (Nielsen/Westermann)
  • Passive Drittstaatenausschüttungen im Hinzurechnungsbesteuerungssystem und ein Worst-Case Szenario post ATAD
    Die Unternehmensbesteuerung (Ubg) 2018 (VHB-JOURQUAL-Ranking III: D), S. 156 - 165
    (Nielsen/Westermann)
  • Daten als Kreditsicherheiten – eine Analyse des Datenwirtschaftsrechts de lege lata und de lege ferenda aus der Perspektive des Kreditsicherungsrechts
    Wertpapier-Mitteilungen (WM) 2018, S. 1205 – 1210
    (Westermann)
  • Anmerkung zu LG Frankfurt a.M. Urteil v. 08.05.2018 – 2-28 O 98-17 (Zu den Anforderungen an das Basiskonto)
    Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2018, S. 579 - 580 (gemeinsam mit Niklas Korff)
    (Korff/Westermann)
  • Anmerkung zu LG Stuttgart Urteil v. 26.02.2018 – 35 O 57/17 KfH (Anforderungen an gebührenfreie Girokonten)
    Juris-Praxis-Report-BKR 8/2108
    (Korff/Westermann)
  • Vereinbarkeit der Delisting-Neuregelung mit der europarechtlichen Kapitalverkehrsfreiheit
    Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR) 2017, S. 409 - 412
    (Hornung/Westermann)
  • Die „Anteilswegverschmelzung“ bei unklaren Gesellschafterverhältnissen – Probleme in der Chain of Title – eine Lösung im Hinblick auf §§ 2 und 20 UmwG sowie ihre Folgeansprüche
    GmbH-Rundschau (GmbHR) 2017, S. 626 - 633
    (Westermann/Hornung)