Dr. Nils Häck

Dr. Nils  Häck

Dr. Nils Häck

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Partner

Bonn

T +49 228/95 94-0

F +49 228/95 94-100

E-Mail schreiben

Vita

Rechtsanwalt seit 2007, Fachanwalt für Steuerrecht

Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth und Hamburg (2004 Dr. iur.)

2007 – 2016 Flick Gocke Schaumburg, zuletzt als Assoziierter Partner
2016 – 2018 Leiter der Konzernsteuerabteilung eines mittelständischen Familienunternehmens
Seit 2018 bei Flick Gocke Schaumburg
Assoziierter Partner seit 2018
Partner seit 2021

Lehrbeauftragter an der Universität Mannheim für Internationales Steuerrecht
Mitherausgeber des Flick/Wassermeyer/Kempermann, Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland - Schweiz, Losebl.

Mitglied der International Fiscal Association (IFA)
Mitglied des Rheinischen Steuerkreis

Ausgewählte Veröffentlichungen
  • Kommentierung des Art. 11 DBA-Schweiz (Zinsen)
    Flick/Wassermeyer/Kempermann, DBA-Schweiz, Lfg. 59
    (Häck/Erdem)
  • Ausschluss oder Beschränkung des deutschen Besteuerungsrechts ist kein ungeschriebenes Tatbestandsmerkmal des § 6 Abs. 1 S. 2 Nr. 1 AStG, Anmerkung zu BFH v. 8.12.2021 – I R 30/19
    IStR 2022, 460
    (Häck)
  • Kommentierung zu Art. 5 DBA-Schweiz
    Flick/Wassermeyer/Kempermann (Hrsg.), Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland- Schweiz Erg.-Lfg. 58
    (Häck/Korff)

alle Veröffentlichungen anzeigen