Private Equity | Transaktionen / M&A

Flick Gocke Schaumburg berät medavis beim Erwerb von medDream

04.07.2024 | Mandate

Flick Gocke Schaumburg hat die medavis Gruppe beim Erwerb des Geschäftsbetriebs bezüglich des Produkts medDream Viewer von Softneta UAB beraten.

medDream wird damit Teil der medavis Gruppe und erweitert das Portfolio um einen innovativen medizinischen Viewer. Er ist universell in verschiedenen medizinischen Fachrichtungen einsetzbar. Zugleich wird er ein wesentlicher Bestandteil des medavis Überweiser- und Patientenportals und unterstützt damit den gesamten Behandlungspfad für Patienten.

Der medDream Viewer ist als Medizinprodukt der Klasse IIB nach der europäischen Medizinprodukteverordnung MDR zertifiziert und von der US-amerikanischen FDA für diagnostische Zwecke zugelassen und für weitere Länder zertifiziert.

Berater medavis GmbH: Flick Gocke Schaumburg

Mathias Bülow (Federführung), Justus Bode; Associate: Dr. Golo Meven (beide Private Equity/M&A), Dr. Florian Haus (Kartellrecht), Dr. Jan Mädler (Vergaberecht)

Unter Federführung von Mathias Bülow beraten Teams von Flick Gocke Schaumburg regelmäßig Portfoliounternehmen der von Bregal Unternehmerkapital AG (BU) beratenen Fonds, bspw. zuletzt medavis beim Zusammenschluss mit der InformMe GmbH sowie mit Digithurst, außerdem die BuildTec Firmengruppe bei der Integration von Hausmann Wynen und dem Abschluss einer Partnerschaft mit der Glaser GmbH.

Die medavis Gruppe mit Sitz in Karlsruhe ist als mittelständisches Unternehmen seit 25 Jahren Spezialist für Prozessoptimierung in der Radiologie und ein führender Anbieter von radiologischer Spezialsoftware für niedergelassene Radiologen, radiologische Praxisverbünde sowie Krankenhäuser. Mehrheitsgesellschafter der medavis sind von BU beratene Fonds.

BU ist ein führendes Investmentunternehmen der DACH Region mit Büros in München, Zug und Mailand. Die BU Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Norditalien. Seit der Gründung im Jahr 2015 haben die von BU beratenen Fonds über 3 Milliarden Euro in mehr als 110 Unternehmen investiert. Derzeit verwaltet BU rund sieben Milliarden Euro (einschließlich verbindlicher Kapitalzusagen).

Softneta ist auf medizinische Bildgebungs- und Kommunikationslösungen spezialisiert. Das Unternehmen wurde 2007 in Litauen gegründet und verfügt über mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Entwicklung medizinischer Geräte zur Verarbeitung, Visualisierung und Übertragung diagnostischer medizinischer Daten. <<<