Referendar/wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Steuerstrafrecht – Bonn

Ihre Aufgaben

Die Praxisgruppe Wirtschafts- und Steuerstrafrecht besteht am Bonner Standort aus drei renommierten Teams unter der Leitung von Dr. Karsten Randt, Dr. Jörg Schauf und Herrn Jesco Idler. In den Teams erhalten Sie die Möglichkeit, in einem persönlich geprägten Arbeitsumfeld an hochkarätigen und außergewöhnlichen Mandaten mitzuarbeiten. Dazu werden Sie von Anfang an entsprechend Ihrer Vorkenntnisse in die laufende Mandatsarbeit eingebunden. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt im Steuer- und Steuerstrafrecht.

Ihr Profil

Sie haben Ihr erstes Staatsexamen wie auch Ihre bisherigen (Studien-) Leistungen mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Die Grundlagen des Steuerrechts sind Ihnen vertraut, da Sie im Rahmen Ihres Studiums entsprechende Vorlesungen besucht oder idealerweise bereits vor dem Studium eine entsprechende Ausbildung durchlaufen haben. Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus, Teamfähigkeit bringen Sie selbstverständlich mit.

Unser Angebot

Als top gerankte Wirtschaftskanzlei können Sie bei uns vielfältige praktische Erfahrungen sammeln und Einblicke in spannende steuer- und steuerstrafrechtliche Verfahren erhalten. Sie bekommen die Möglichkeit, in einem persönlich geprägten Arbeitsumfeld an hochkarätigen und komplexen Mandaten mitzuarbeiten. Sie sind immer mitten im Geschehen. Darüber hinaus profitieren Sie von unserem umfassenden Weiterbildungsangebot unserer FGS Academy und Sie haben die Möglichkeit, an unserem internen Business-Englischunterricht sowie den regelmäßig angebotenen Social Events teilzunehmen. Gerne besprechen wir mit Ihnen auch Ihre wissenschaftlichen Pläne und Karriereziele und unterstützen Sie auf Ihrem Weg, wie bspw. zu einer Promotion. Unseren Referendaren (m/w/d) bieten wir zusätzlich einen kanzleiinternen Intensivkurs zur Examensvorbereitung an.