Rechtsanwalt (m/w/d) Vermögens- und Unternehmensnachfolge/Familienunternehmen – Hamburg

Sie reizt eine anwaltliche Tätigkeit im Bereich Nachfolge/Vermögen/Stiftungen mit einem zivil- und steuerrechtlichen Schwerpunkt. In diesem Beratungsumfeld finden Sie Lösungen für komplexe Fragestellungen bei der Gestaltung von Vermögens- und Unternehmensnachfolgen, unterstützen Ihre  Mandanten bei der Vermögens- und Unternehmensstrukturierung und sorgen dafür, dass der Umzug eines Gesellschafters in das Ausland nur unvermeidbare Steuern auslöst. Sie sind „nahe am Mandanten“, was unsere Arbeit prägt und ihr den besonderen Reiz verleiht.

Sie sollten den Reiz Ihrer praktischen Tätigkeit in dem Zusammenspiel zivilrechtlicher, gesellschaftsrechtlicher und steuerlicher Themen sehen. Denn Sie werden in unserem Team für Familienunternehmen und ihre Inhaber, vermögende Privatpersonen und Stiftungen ganzheitlich beratend und gestaltend tätig sein. Dazu haben Sie Ihre juristische Ausbildung mindestens mit einem vb abgeschlossen und sind idealtypisch steuerlich bereits ein wenig vorgebildet. Eine Promotion ist wünschenswert, die Qualifikation als Fachanwalt für Steuerrecht oder Steuerberater sowie einige Jahre Berufserfahrung sind von Vorteil, aber keineswegs zwingend. Ein ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis und erprobte Englischkenntnisse setzen wir voraus.

Unser Arbeitsklima ist von gegenseitigem Vertrauen und dem gemeinsamen Anspruch geprägt, Beratung auf höchstem Niveau zu leisten. Unser Ziel ist es, Ihnen ein berufliches Umfeld zu bieten, in dem Sie sich wohl fühlen und in dem Sie sich zu einer profilierten Beraterpersönlichkeit entwickeln können.