Rechtsanwalt (m/w/d) Non-Profit-Organisationen – Bonn

 „Steuerrecht, Karriere, sinnstiftende Tätigkeit…
Dies waren die Motive für mich, Berater zu werden und gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Nun suche ich talentierten und engagierten beruflichen Nachwuchs, der genau so tickt und in einem professionellen, spannenden und kollegialen Umfeld tätig werden möchte.“
(Christian Kirchhain)

Bei der rechtlichen Beratung von Non-Profit-Organisationen gehören wir bundesweit zu den Marktführern. Als Teil eines jungen, engagierten, kollegialen und interdisziplinär arbeitenden Teams beraten Sie gemeinnützige Organisationen aller Branchen und Rechtsformen sowie deren Organe und Förderer, bspw. Unternehmen und die öffentliche Hand. Der Schwerpunkt Ihrer Beratung liegt im Gemeinnützigkeits-, Vereins-, Stiftungs- und Steuerrecht. Sie unterstützen insbesondere bei Betriebsprüfungen, Gerichtsprozessen, Umstrukturierungen und Tax Compliance und erstellen Rechtsgutachten, auch zu internationalen Sachverhalten.

Ihre juristische Ausbildung haben Sie idealerweise mit Prädikatsexamina abgeschlossen. Zusatzqualifikationen oder steuerrechtliche Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend. In jedem Fall sollten Sie bereit und motiviert sein, auf dem Feld der integrierten Rechts- und Steuerberatung für gemeinnützige Organisationen zu arbeiten. Ob Berufseinsteiger oder mit Berufserfahrung, wir sind interessiert.

Es erwartet Sie eine ebenso spannende wie vielseitige Tätigkeit in enger und kollegialer Zusammenarbeit mit dem Team, in ständigem Austausch mit dem zuständigen Partner und direktem Kontakt zu unseren ausgesprochen vielfältigen Mandanten. Wir bieten Ihnen die Teilnahme an unseren umfassenden internen FGS Academy-Programmen sowie nach individueller Absprache externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Unser Team unterstützt Sie dabei, sich schnell zu integrieren und zu einer auf dem Non-Profit-Markt anerkannten Beraterpersönlichkeit zu entwickeln.