Rechtsanwalt (m/w/d) Besteuerung Sports and Media – Bonn

Im Medien- und Sportsbusiness stellen sich vielfältige Fragen an der Schnittstelle zwischen Steuerrecht, dem Recht der immateriellen Wirtschaftsgüter, dem Sportrecht und dem Verbandsrecht. Aufgrund des Zusammenspiels ganz unterschiedlicher Rechtsgebiete ist die steuerliche Beratung dieser Branche anspruchsvoll, aber stets spannend und interessant. Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, in einem persönlich geprägten Arbeitsumfeld an hochkarätigen und außergewöhnlichen Mandaten in dieser interessanten Branche mitzuarbeiten. 

Ihre juristische Ausbildung mit steuerlichem Schwerpunkt haben Sie idealerweise mit Prädikatsexamina abgeschlossen. Gerne bringen Sie auch eine zusätzliche Qualifikation, wie z.B. LL.M., Promotion, Diplom-Finanzwirt oder Steuerberater mit, oder streben diese an. Sie begeistern sich für steuerliche Fragestellungen rund um den Bereich Sports and Media und sind in der Lage, diese tiefgreifend zu analysieren, komplexe Lösungsansätze rechtssicher zu formulieren und mandantengerecht darzustellen. Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse – vor allem im Englischen – sind aufgrund der Ausrichtung unerlässlich.

Es erwartet Sie eine ebenso spannende wie vielseitige Tätigkeit in enger Zusammenarbeit mit dem Team, in ständigem Austausch mit dem zuständigen Partner und direktem Kontakt zu unseren ausgesprochen vielfältigen Mandanten. Sie haben die Möglichkeit, an unseren umfassenden internen FGS Academy-Programmen teilzunehmen sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten zu nutzen. Unser Team mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen unterstützt Sie dabei, sich schnell zu integrieren und zu einer anerkannten Beraterpersönlichkeit zu entwickeln.