16. Bonner Doktorandenseminar zum Steuerrecht

Flick Gocke Schaumburg lädt einmal im Jahr Doktoranden auf den Gebieten des Steuerrechts und der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre zu einem Seminar nach Bonn ein.

Ziel des Seminars ist es, Nachwuchswissenschaftler zu interdisziplinären Diskussionen über steuerrechtliche Fragen zusammenzuführen, ihnen Einblicke in praxisnahe Probleme und die passenden Lösungsansätze zu geben. Es referieren Partner von Flick Gocke Schaumburg.

Das nächste Bonner Doktorandenseminar wird am 25. Mai 2019 stattfinden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – telefonisch unter 0228/95 94-335 oder per Mail an silvia.gondorf@fgs.de.

Programm

12:00 Uhr Begrüßung und Einleitung
Prof. Dr. Frank Hannes

Vorstellung von Flick Gocke Schaumburg
Prof. Dr. Thomas Rödder
12:45 Uhr Ausbildung und Karriereweg bei Flick Gocke Schaumburg
Prof. Dr. Stephan Schauhoff
13:30 Uhr Mittagspause
14:30 Uhr Steuerliches Verrechnungspreis-Risikomanagement im internationalen Konzern - Ein Erfahrungsbericht -
Prof. Dr. Hubertus Baumhoff
15:15 Uhr Steueroptimierte Testamentsgestaltung
Prof. Dr. Frank Hannes
16:00 Uhr Kaffeepause
16:30 Uhr Steuerliche Fragen bei Börsengängen
Dr. Jens Hageböke
17:15 Uhr Systematische Probleme der grenzüberschreitenden Umwandlung
Prof. Dr. Joachim Schmitt
18:00 Uhr Gemeinsame Abendveranstaltung im Parkrestaurant Rheinaue, Bonn

 

Veranstaltungsort

Flick Gocke Schaumburg
Friedrich-Ebert-Allee 13
(Zufahrt Fritz-Schäffer-Straße)
53113 Bonn

Anmeldung

Um sich für diese Veranstaltung anzumelden füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden dieses bis zum 15.05.2019 an silvia.gondorf@fgs.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.