Dr. Daniel Licht

Dr. Daniel Licht

Steuerberater, Master of Science

Bonn

T +49 228/95 94-174

F +49 228/95 94-100

E-Mail schreiben

Vita

Steuerberater seit 2021

Studium an der Universität des Saarlandes im Bachelor- und Masterstudiengang "Wirtschaft & Recht" (2015 Master of Science)
Promotion (2020 Dr. rer. oec.)
2016 – 2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes
Seit 2021 bei Flick Gocke Schaumburg

Veröffentlichungen
  • Vorlage des § 162 Abs. 4 AO an den EuGH: Verstößt der Zuschlag bei Nichtvorlage von Aufzeichnungen i.S.d. § 90 Abs. 3 AO gegen Unionsrecht? – FG Bremen vom 07.07.2021 – 2 K 187/17 (3)
    DB 2021, 2314
    (Ditz/Licht)
  • Bilanzberichtigung und Bilanzänderung
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff.
    (Müller/Licht)
  • Geschäftsjahr/Wirtschaftsjahr
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff.
    (Kloster/Licht)
  • EU-blacklisting, Steueroasen-Abwehrgesetz und globaler Kontext
    Ubg 2021, S. 369-386
    (Kußmaul/Kloster/Licht)
  • EU-Beihilferecht und Unternehmensbesteuerung
    Bilanz-, Prüfungs- und Steuerwesen, hrsg. von Weber/Kußmaul, mitbegr. von Küting, Band 58, Diss., Berlin 2020
    (Licht)
  • Zielsetzung, Hintergründe und Rahmenbedingungen der steuerlichen Forschungs- und Entwicklungsförderung für KMU
    StB 2019, S. 50–57
    (Kußmaul/Kloster/Licht)
  • Zum Entwurf eines KMU-Forschungsförderungsgesetzes
    StB 2019, S. 23–31
    (Kußmaul/Kloster/Licht)
  • Aus der Gesetzgebung
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Dez. 2018, S. 2–13
    (Kußmaul/Berens/Licht)
  • (Fehl-)Entwicklung in Forschung und Lehre? – Betriebswirtschaftliche Steuerlehre auf dem Prüfstand, Veranstaltungsbericht vom 15. Unternehmertag an der Univer-sität des Saarlandes
    DStR 2018, S. 1578–1583
    (Licht)
  • (Fehl-)Entwicklung in Forschung und Lehre? Betriebswirtschaftliche Steuerlehre auf dem Prüfstand, Veranstaltungsbericht vom 15. Unternehmertag an der Univer-sität des Saarlandes am 04.06.2018
    DB 2018, Heft 29, M22–M23
    (Licht/Bettenburg)
  • Richtungswechsel bei der beihilferechtlichen Würdigung von § 8c Abs. 1a KStG? – Die EuGH-Urteile zur Sanierungsklausel
    BB 2018, S. 1948–1954
    (Kußmaul/Licht)
  • Aus der Gesetzgebung
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Okt. 2018, S. 3–7
    (Kußmaul/Berens/Licht)
  • Wirtschaftsjahr/Geschäftsjahr
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Juni 2018
    (Kloster/Licht)
  • Aktuelles Stichwort: Steuerliche Implikationen aus dem Koalitionsvertrag
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Juni 2018, S. 44–53
    (Kußmaul/Berens/Licht)
  • Aus der Gesetzgebung
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Okt. 2017, S. 3–8
    (Kußmaul/Berens/Licht)
  • Methodenpluralismus in der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre
    Ubg 2017, S. 471–475
    (Kußmaul/Licht)
  • § 8d KStG im Lichte des Europäischen Beihilferechts – Ein gesetzgeberischer „Drahtseilakt“
    GmbHR 2017, S. 1009–1016
    (Kußmaul/Palm/Licht)
  • Zum Tatbestandsmerkmal des Unternehmens bzw. der wirtschaftlichen Tätigkeit im EU-Beihilferecht – Keine Präzisierung bei wirtschaftlichen Nebentätigkeiten seitens des EuGH
    Ubg 2017, S. 693–697
    (Kußmaul/Licht)
  • Aus der Gesetzgebung
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Aug. 2017, S. 3–10
    (Kußmaul/Berens/Licht)
  • Bilanzberichtigung/Bilanzänderung
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Feb. 2017
    (Müller/Licht)
  • Zur Notifizierung des § 3a EStG
    DB 2017, S. 1797–1803
    (Kußmaul/Licht)
  • Aus der Gesetzgebung
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Juni 2017, S. 3–10
    (Kußmaul/Berens/Licht)
  • Aus der Gesetzgebung
    Handbuch der Bilanzierung, begr. von Gnam, hrsg. von Kußmaul/Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: April 2017, S. 3–11
    (Kußmaul/Berens/Licht)
  • Die Streubesitzdividendenregelung nach § 8b Abs. 4 KStG – Tatbestandsmerkmale und Rechtsfolgen
    StB 2016, S. 165–171
    (Kußmaul/Licht)
  • Defizite beim Zusammenspiel von Stichtagsprinzip und Rückwirkungsfiktion im Rahmen von § 8b Abs. 4 KStG – Zugleich ein Ausblick auf eine mögliche Neuge-staltung
    StB 2016, S. 220–227
    (Kußmaul/Licht)
  • Steuersystematische, verfassungs- und unionsrechtliche Unzulänglichkeiten im Er-tragsteuerrecht am Beispiel von § 8b Abs. 4 KStG
    StB 2016, S. 286–291
    (Kußmaul/Licht)