03.12.2019

Flick Gocke Schaumburg ernennt neun Partner und 16 Assoziierte Partner

Flick Gocke Schaumburg ernennt mit Wirkung zum 1. Januar 2020 neun Partner und 16 Assoziierte Partner aus den eigenen Reihen. In die Equity-Partnerschaft wechseln zum Beginn des neuen Jahres Dr. Christian Bochmann, Michael Jakobi, Dr. Sven Kluge, Dr. Jochen Kotzenberg, Dr. Bernhard Liekenbrock, Dr. Matthias Merkelbach, Dr. Tobias Schwartz, Dr. Daniel Ternes und Dr. Irka Zöllter-Petzoldt.

Zu Assoziierten Partnern werden ernannt Dr. Nadia Altenburg, Dr. Sebastian Binder, Dr. Christian Engelen, Dr. Susanne Hemme, Dr. Philipp Klinker, Johannes Kracke, Dr. Eva-Maria Kraus, Michal Kühn, Johann-Nikolaus Meyer, Nadine Oberherr, Dr. Lennart Schramm, Dr. Tobias Schwan, André Strecker, Dr. Christian Süß, Andreas Wengerter und Martin Werneburg. Iris Quast wird zur Geschäftsführerin der FGS Steuerberatungsgesellschaft mbH bestellt.

Vom 1. Januar 2020 an wird Flick Gocke Schaumburg damit 75 Partnerinnen und Partner sowie 80 Assoziierte Partnerinnen und Partner zählen.

Prof. Dr. Thomas Rödder, Vorsitzender der Partnerversammlung von Flick Gocke Schaumburg, erklärt: „Wachstum aus eigener Kraft hat Flick Gocke Schaumburg in den vergangenen Jahrzehnten besonders ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr, diesen Kurs erneut mit zahlreichen Ernennungen aus den eigenen Reihen fortzusetzen und es so vielen hervorragend qualifizierten Kolleginnen und Kollegen zu ermöglichen, als Partner die weitere Entwicklung unserer Sozietät mitzugestalten.“

Unsere neuen Partner 2020:

Dr. Christian Bochmann, LL.M. (Cambridge) ist Rechtsanwalt am Standort Hamburg. Er berät zu sämtlichen Fragen des Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts, bei Unternehmenstransaktionen und -umstrukturierungen sowie in gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Beratung liegt auf Familienunternehmen.

Michael Jakobi ist Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht am Standort Bonn. Einer seiner Schwerpunkte ist der Bereich Tax Compliance; zudem berät er zum Unternehmenssteuerrecht sowie in Fragen der Besteuerung von Privatpersonen einschließlich Erbschaft- und Schenkungsteuer.

Dr. Sven Kluge berät als Steuerberater vom Standort Stuttgart aus Mandanten insbesondere im nationalen und internationalen Unternehmens- und Konzernsteuerrecht sowie im Bereich Verrechnungspreise.

Dr. Jochen Kotzenberg, LL.M. (Vanderbilt), Rechtsanwalt und Steuerberater in Bonn, verfügt über ausgewiesene Expertise in den Bereichen Unternehmensnachfolge, Erbschaft- und Schenkungsteuer, oftmals mit internationalen Bezügen. Seine Mandanten sind vornehmlich Familienunternehmen und Private Clients.

Dr. Bernhard Liekenbrock, Steuerberater und Geschäftsführer der FGS Digital GmbH in Bonn, ist spezialisiert auf die Besteuerung von nationalen und internationalen Unternehmen und Konzernen, die Optimierung von Steuerprozessen durch moderne IT-Lösungen (Tax Technology) und die Implementierung von Tax-Compliance-Management-Systemen.

Dr. Matthias Merkelbach ist spezialisiert auf die gesellschaftsrechtliche Organberatung. Als Rechtsanwalt berät er insbesondere Banken und Versicherungen sowie börsennotierte Unternehmen zu Fragen der Corporate Governance und Corporate Compliance vom Standort Bonn aus.

Dr. Tobias Schwartz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht in Bonn. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht sowie im Bereich Compliance und Risk Management.

Dr. Daniel Ternes, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Bonn, leitet Jahres- und Konzernabschlussprüfungen und berät zu nationaler und internationaler Rechnungslegung. Weitere Beratungsschwerpunkte sind (Tax) Compliance Management und Risk Management.

Dr. Irka Zöllter-Petzoldt berät als Rechtsanwältin in Berlin Mandanten im Gesellschaftsrecht, insbesondere im Aktien- und Kapitalmarktrecht, sowie in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Private Equity und Venture Capital.