• Freitag, 12. August 2022

    Webinar: Update Arbeitsrecht für Steuerberater*innen

    Themenschwerpunkte:

    • Die wichtigsten Arbeitsgerichtsentscheidungen des letzten Jahres
    • Gesetzgeberische (vs. tatsächliche) Entwicklungen im Arbeitsrecht
    • Corona und Arbeitsrecht
    • Neues aus dem Sozialversicherungsrecht

     

    Die Veranstaltung findet von 09:00 - 11:00 Uhr statt.
    Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.

       

    Veranstalter: IFU - Institut für Unternehmensführung GmbH
    Referent(en): Dr. Andreas Wirtz
  • Mittwoch, 17. August 2022

    Aktuelle Fragen der Vermögens- und Unternehmensnachfolge

    Themenschwerpunkte:

    • Neues von Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung zum ErbStG
    • Aktuelles zur Übertragung von Betriebsvermögen (EStG/AStG/ErbStG)
    • Die Reform des Stiftungsrechts
    • Zivil- und steuerrechtliche Aspekte der Rechtsformwahl in der Nachfolgeplanung
    • Aktuelle Rechtsprechung zum Erbrecht

    Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie in Kürze hier.

    Veranstalter: Kölner Anwaltverein e.V. (KAV)
  • Donnerstag, 18. August 2022

    Webinar: Update Arbeitsrecht für Steuerberater*innen

    Themenschwerpunkte:

    • Die wichtigsten Arbeitsgerichtsentscheidungen des letzten Jahres
    • Gesetzgeberische (vs. tatsächliche) Entwicklungen im Arbeitsrecht
    • Corona und Arbeitsrecht
    • Neues aus dem Sozialversicherungsrecht

     

    Die Veranstaltung findet von 14:00 - 16:00 Uhr statt.
    Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.

    Veranstalter: IFU - Institut für Unternehmensführung GmbH
    Referent(en): Dr. Andreas Wirtz
  • Donnerstag, 25. August 2022

    Online-Seminar: Die Reform des Stiftungsrechts auf den Punkt gebracht!

    Schwerpunkte:

    • Die Errichtung einer Stiftung
    • Stiftungsvermögen: Grundsatz der Kapitalerhaltung und die Verwaltung des Stiftungsvermögens
    • Stiftungsorgane: Organpflichten bei der Vermögensanlage und der Mittelverwendung - Business Judgement Rule
    • Satzungsänderungen: Zulässigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten einschließlich Umwandlung in eine Verbrauchsstiftung
    • Strukturänderungen: Auflösung einer Stiftung, Zulegung und Zusammenlegung von Stiftungen
    • Das Stiftungsregister

     

    Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.

    Veranstalter: Kommunales Bildungswerk e.V.
    Referent(en): Judith Mehren
  • Dienstag, 13. September 2022

    Webinar: "Steuerpflichtige Stiftung" - Sommerakademie Stiftungsmanagement Schwanenwerder (Berlin)

    "Der Zertifizierungslehrgang zielt darauf ab, Führungskräfte und hauptamtliche sowie ehrenamtliche Mitarbeitende einer Stiftung auf die täglichen Herausforderungen vorzubereiten. Der Lehrgang ist aber auch für potentielle Stiftungsgründer und Stifterinnen sowie Quereinsteiger und Quereinsteigerinnen geeignet.

    Der Zertifizierungslehrgang bietet die Möglichkeit, den Kurs mit einer Klausur und einem Prüfungsgespräch abzuschließen. Das Zertifikat berechtigt zum Führen des Titels „Zertifizierte Stiftungsmanagerin (DSA)“ bzw. „Zertifizierter Stiftungsmanager (DSA)“. 

    Das Curriculum beinhaltet Vorträge zu den Grundlagenthemen, Praxisübungen sowie Blended-Learning Elemente und befördert einen intensiven Austausch zwischen Referierenden und Teilnehmenden."

    Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.

    Veranstalter: Deutsche StiftungsAkademie
  • Dienstag, 20. September 2022

    Familien- und Unternehmensstiftungen

    Weitere Informationen zur Anmeldung sowie das Programm finden Sie hier.

    Veranstalter: Deutsche StiftungsAkademie
  • Dienstag, 20. September 2022

    Online-Seminar: Familien- und Unternehmensstiftungen

    Themenschwerpunkte:

    • Überblick über das Wesen der Familienstiftung
    • Stiftungszivilrecht
    • Besteuerung von Familienstiftungen
    • Pro und Contra Familienstiftung

    Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.

       

    Veranstalter: Deutsche StiftungsAkademie
  • Dienstag, 20. September 2022

    Digital Dialog Grunderwerbsteuer im Unternehmen

    Themenschwerpunkte:

    • Die neuen Erlasse zu § 1 Abs. 2a und 2b GrEStG – Was wurde geklärt, welche Fragen bleiben offen?
    • Börsenklausel – Rettungsanker oder Placebo?
    • Verhältnis der Share-Deal-Tatbestände zueinander 
    • Zurechnung desselben Grundstücks zu mehreren Rechtsträgern?
    • Update zur grunderwerbsteuerlichen Konzernklausel
    • Aussicht auf weitere Gesetzesänderungen (u.a. MoPeG)?

    Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.

    Veranstalter: Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Mittwoch, 21. September 2022

    Webinar: Familienholding 2022 – Errichtung, Besteuerung, Vererbung (Teil 1)

    Themenschwerpunkte:

    • Holding als Beteiligungs- und Vermögensverwaltungseinheit der Familie
    • Überlegungen zur Strukturierung (u.a. Personen- und Kapitalgesellschaftsholding, optierte Gesellschaft, Familienstiftung, Schwester- und Doppelstruktur, Inlands- vs. Auslandsholding, Nutzung einer Organschaft)
    • Weg in die Familienholding (u.a. gesellschafts- und steuerliche Aspekte, typische Ausgangsszenarien, nachfolgemotovierte Errichtung)
    • Besteuerung der Familienholding (u.a. laufende Besteuerung, Exit-Besteuerung, Wegzug von Gesellschaftern, mögliche Auswirkungen einer Vermögensbesteuerung)
    • Schenkung und Vererbung von Familienholding-Beteiligungen (u.a. Besonderheiten beim Verwaltungsvermögens- und Lohnsummentest, Vorwegabschlag in der Holdingsstruktur, Investitionsplan)
    Veranstalter: Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Montag, 26. September 2022

    Webinar: Familienholding 2022 – Errichtung, Besteuerung, Vererbung (Teil 2)

    Themenschwerpunkte:

    • Holding als Beteiligungs- und Vermögensverwaltungseinheit der Familie
    • Überlegungen zur Strukturierung (u.a. Personen- und Kapitalgesellschaftsholding, optierte Gesellschaft, Familienstiftung, Schwester- und Doppelstruktur, Inlands- vs. Auslandsholding, Nutzung einer Organschaft)
    • Weg in die Familienholding (u.a. gesellschafts- und steuerliche Aspekte, typische Ausgangsszenarien, nachfolgemotovierte Errichtung)
    • Besteuerung der Familienholding (u.a. laufende Besteuerung, Exit-Besteuerung, Wegzug von Gesellschaftern, mögliche Auswirkungen einer Vermögensbesteuerung)
    • Schenkung und Vererbung von Familienholding-Beteiligungen (u.a. Besonderheiten beim Verwaltungsvermögens- und Lohnsummentest, Vorwegabschlag in der Holdingsstruktur, Investitionsplan)

     

    Veranstalter: Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Freitag, 14. Oktober 2022 - Samstag, 15. Oktober 2022

    XVI. Heidelberger Kunstrechtstage

    Veranstalter: INSTITUT FÜR KUNST UND RECHT IFKUR E.V.
  • Donnerstag, 20. Oktober 2022

    Optionsmodell für Personengesellschaften – Erste Erfahrungen mit der neuen Rechtslage

    Themenschwerpunkte:

    • Steuerliche Auswirkungen der Optionsausübung und der Rückoption
    • Laufende Besteuerung der optierten Gesellschaft und ihrer Gesellschafter
    • Steuerliche Einzelaspekte (u.a. Gesellschaftsvertrag, Holding, Sonderbetriebsvermögen, Organschaft, Wegzugsbesteuerung)
    • Grenzüberschreitende Strukturen
    • Die optierte Personengesellschaft im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht

    Gegenstand des Webinars ist die Darstellung der Voraussetzungen für eine Nutzung des neuen Optionsmodells für Personengesellschaften.

    Steuerliche Wirkungsweise, Vor- und Nachteile einer „optierten“ GmbH & Co. KG und erste Gestaltungsüberlegungen, insbesondere mit Blick auf Familienunternehmen, werden anhand zahlreicher Struktur- und Fallbeispiele vorgestellt. Ziel ist, den Teilnehmern einen Überblick über die Nutzbarmachung und die Chancen der neuen steuerlichen Rechtsfigur zu vermitteln.

    Das Webinar findet von 10:30 - 12:00 Uhr statt.
    Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.

    Veranstalter: Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Donnerstag, 10. November 2022

    Webinar: "Steuerpflichtige Stiftung" - Modularer Lehrgang Stiftungsmanagement (Berlin)

    "Der Zertifizierungslehrgang zielt darauf ab, Führungskräfte und hauptamtliche sowie ehrenamtliche Mitarbeitende einer Stiftung auf die täglichen Herausforderungen vorzubereiten. Der Lehrgang ist aber auch für potentielle Stiftungsgründer und Stifterinnen sowie Quereinsteiger und Quereinsteigerinnen geeignet.

    Der Zertifizierungslehrgang bietet die Möglichkeit, den Kurs mit einer Klausur und einem Prüfungsgespräch abzuschließen. Das Zertifikat berechtigt zum Führen des Titels „Zertifizierte Stiftungsmanagerin (DSA)“ bzw. „Zertifizierter Stiftungsmanager (DSA)“. 

    Das Curriculum beinhaltet Vorträge zu den Grundlagenthemen, Praxisübungen sowie Blended-Learning Elemente und befördert einen intensiven Austausch zwischen Referierenden und Teilnehmenden."

    Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.

    Veranstalter: Deutsche StiftungsAkademie