• Mittwoch, 18. Dezember 2019

    Arbeitsrechtsfrühstück

    Das nächste Arbeitsrechtsfrühstück findet sowohl als Präsenzveranstaltung sowie als Webinar statt. Themen der Veranstaltung sind „Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesänderungen 2019“, „Der Ergebnisbericht „ANPACKEN“ liegt vor: Überlegungen des Bundesministers für Arbeit und Soziales im Hinblick auf die Zukunft der Arbeit und des Sozialstaats sowie ihre Auswirkungen für die Praxis“ sowie „Droht die Rezession? Gestaltungsoptionen beim sozialverträglichen Personalabbau und ihre finanziellen Parameter“.

    Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

    Veranstaltungsort:

    Flick Gocke Schaumburg, Fritz-Schäffer-Straße 1, 53113 Bonn

    Veranstalter: Flick Gocke Schaumburg
  • Freitag, 17. Januar 2020

    Webinar: Das ATAD-Umsetzungsgesetz

    Mit Datum vom 10.12 hat das BMF einen Referentenentwurf zur Umsetzung der Antisteuervermeidungs-Richtline (ATAD-Umsetzungsgesetz) vorgelegt. Dies beinhaltet u.a. umfassende Neuregelungen der Vorschriften zu Verrechnungspreisen (insbesondere Neufassung des § 1 AStG und Einführung von Sondervorschriften zu Finanzierungsbeziehungen und immateriellen Werten). Ferner wird die Hinzurechnungsbesteuerung grundlegend neugeordnet. Schließlich finden sich diverse Änderungen in EStG, KStG und der AO. Im Rahmen des Webinars werden wir einen Kurzüberblick über die wesentlichen Neuerungen und deren praktische Auswirkungen geben.“

    Veranstaltungsort:

    Webinar, Beginn 14:00–14:45 Uhr

    Veranstalter: Flick Gocke Schaumburg
  • Donnerstag, 13. Februar 2020

    Bonner Energierechtsforum 2020 – Der Weg zur Dekarbonisierung in der Energiewirtschaft

    Bei unserem dritten Bonner Energierechtsforum möchten wir mit Ihnen über den „Weg zur Dekarbonisierung der Energiewirtschaft“ diskutieren. Wie in den Vorjahren werden wir das Thema gemeinsam mit Ihnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Wesentliche Fragen werden sein: Wie steil muss der Dekarbonisierungspfad sein, um die Klimaziele zu erreichen? Wie lässt sich ein solcher Pfad rechtssicher einschlagen? Ist er überhaupt realistisch – oder fehlt es vor lauter Ausstiegen (aus Kernkraft, Kohle, konventionellen Kraftstoffen) an Perspektiven für neue Wege?

    Veranstaltungsort:

    Flick Gocke Schaumburg, Fritz-Schäffer-Straße 1, 53113 Bonn

    Veranstalter: Flick Gocke Schaumburg