• Donnerstag, 2. Dezember 2021

    Webinar: Spotlight Arbeitsrecht – Wie der Koalitionsvertrag die Arbeitswelt verändert

    Am vergangenen Mittwochnachmittag hat die Ampelkoalition ihren Fahrplan für die neue Legislaturperiode vorgestellt. Schon die Wahlprogramme der Parteien ließen einige Vorhaben erkennen, die die Arbeitswelt und damit einhergehend die tägliche Arbeit im HR-Bereich verändern würden. Der Koalitionsvertrag bringt hier nun ein Stück weit mehr Klarheit. Aber auf was haben sich SPD, Bündnis 90/Grüne und FDP nun konkret geeinigt und zu Papier gebracht? Themen wie Entgeltgleichheit, Mindestlohn, Beschäftigtendatenschutz und Tageshöchstarbeitszeit werfen Ihre Schatten voraus.
     
    In unserem Webinar am 2. Dezember 2021 gibt Dr. Ursula Neuhoff einen detaillierten Einblick dazu, was der über 170 Seiten starke Koalitionsvertrag an Neuerungen für die Arbeitswelt birgt.

    Die Veranstaltung findet statt von 10:00–11:00 Uhr.
    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich über diesen Link anmelden möchten.
     

    Veranstalter: Flick Gocke Schaumburg
    Referent(en): Dr. Ursula Neuhoff
  • Freitag, 3. Dezember 2021

    38. Hamburger Tagung zur internationalen Besteuerung

    Die Tagung informiert Mitglieder der rechts-, steuer- und wirtschaftsberatenden Berufe, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende sowie Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaft und Verwaltung über wichtige Entwicklungen im internationalen Steuerrecht.


    Die diesjährige Hamburger Tagung findet als Hybridveranstaltung statt. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

    Veranstalter: International Tax Institute (IIFS), Deutsche Vereinigung für Internationales Steuerrecht (IFA), Handelskammer Hamburg
    Referent(en): Dr. Nils Häck
  • Dienstag, 7. Dezember 2021

    Webinar: Grunderwerbsteuer im Umbruch - Die wichtigsten Änderungen in 90 Minuten

    Themenschwerpunkte:

    • Grunderwerbsteuerreform im Bereich der sog. "Share Deals": Rechtsänderungen zum 1. Juli.2021 und neue Fallstricke in der Praxis
    • Der neue Tatbestand § 1 Abs. 2b GrEStG (Schwerpunkt)
    • Wieviel Rechtssicherheit schafft die neue "Börsenklausel" § 1 Abs. 2c GrEStG?
    • Übergangsregeln zur Anwendung des neuen Rechts
    • Mögliche Auswirkungen des Gesetzes zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG) und des Gesetzes zu Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) auf die Grunderwerbsteuer
    • Rechtsprechungs-Update

     

    Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

    Veranstalter: Handelskammer Hamburg
  • Mittwoch, 8. Dezember 2021

    Die internationale Unternehmerfamilie: Rechts- und Steuerfragen bei international mobilen Gesellschaftern

    Themenschwerpunkte:

    • Strukturüberlegungen für das Familienunternehmen
    • Wegzug und Rückkehr des Gesellschafters
    • Beteiligung des „Steuerausländers“ am Familienunternehmen

    Veranstaltungsort:

    Courtyard by Marriott Munich City Center, Schwanthalerstraße 37, 80336 München

    Veranstalter: BeckAkademie Seminare