20.11.2019

Das gehört ins Testament des Unternehmers

Ein klarer letzter Wille kann viel Streit und Kosten vermeiden. Was dabei zu beachten ist, erläutern Prof. Dr. Frank Hannes und Dr. Christian von Oertzen in der Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.11.2019, S. 29.

18.11.2019

Warum die Geldwäscheregeln in die Zwickmühle führen

Der Bundestag hat die neuen Regeln zur Umsetzung der fünften EU-Geldwäscherichtlinie verabschiedet. Die Gesetzverschärfung trifft viele Unternehmer. Dr. Karsten Randt spricht zum Aufwand für Unternehmen auf FAZ.net

13.11.2019

Doppelte Steuern vermeiden

Fallstricke bei Vermögen in unterschiedlichen Ländern zeigen Dr. Christian von Oertzen und Prof. Dr. Frank Hannes auf in der Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.11.2019, S. 25.

07.11.2019

Eheleute und ihr letzter Wille

Welche Vorteile ein Ehegattentestament hat und was Verheiratete bei der Testamentsgestaltung bedenken sollten, beleuchten unsere Partner Dr. Christian von Oertzen und Prof. Dr. Frank Hannes heute in der Frankfurter Allgemeine Zeitung, 7.17.2019, S. 29.

24.10.2019

Nachlassgestaltungen für ein Kind mit Behinderung

Gehört zur Familie ein Kind mit Behinderung, so steht im Mittelpunkt jeder Testamentsgestaltung, über den Tod der Eltern hinaus eine optimale medizinische und pflegerische Versorgung des Kindes zu gewährleisten und für einen lebenslangen ausreichenden Unterhalt zu sorgen. Was bei der Testamentsgestaltung zu beachten ist, erläutern Dr. Christian von Oertzen und Prof. Dr. Frank Hannes in der Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.10.2019, S. 25.