Immobilienwirtschaftsrecht

Der Erwerb und Verkauf ebenso wie die Bestandsverwaltung einer Immobilie sind mit zahlreichen Rechts- und Steuerfragen verbunden. Ihnen widmet sich Flick Gocke Schaumburg in Immobilienteams aus erfahren Rechtsanwälten und Steuerberatern.

Unsere Experten für Immobilienwirtschaft begleiten Immobilieninvestoren bei der Durchführung der Due Diligence, bei der Gestaltung und Verhandlung des Kaufvertrags sowie bei der Festlegung der für sie optimalen Akquisitionsstruktur. In der Phase nach dem Immobilienerwerb unterstützen wir zu allen relevanten Fragen rund um den Abschluss, die Verlängerung oder die Kündigung von Mietverträgen ebenso wie zu sonstigen rechtlichen Fragen rund um Bestandsverwaltung und Ertragssicherung der Immobilie.

Immobilienverkäufer beraten wir bei der Vorbereitung der Verkaufsunterlagen und der für sie optimalen Bestimmung des Verkaufsobjekts (Share Deal oder Asset Deal), bei dem Aufsetzen des Verkaufsverfahrens sowie bei der Gestaltung und Verhandlung sämtlicher Verträge, die im Rahmen des Verkaufs einer Immobilie mit den unterschiedlichen Parteien zu schließen sind.

Unsere Leistungen im Immobilienwirtschaftsrecht im Überblick:

  • Beratung beim Kauf und Verkauf von Einzelimmobilien und Portfolios
  • Sale-and-Leaseback-Transaktionen, Bauträgerverträge, Erbbaurechtsverträge und andere immobiliennahe Vertragsvarianten
  • Konzeptionierung nationaler und internationaler Fondsstrukturen, REITs
  • Immobilienfinanzierung, Refinanzierung, Sicherheiten
  • Laufende Beratung während der Bestandshaltung (z.B. zu Miet- und Pachtverträgen, Property-, Asset- und Facility-Managementverträgen)
  • Fragen des Grundstücks- sowie des Maklerrechts
  • Vertretung in immobilienrechtlichen Streitigkeiten